Pfalzmuseum für Naturkunde – POLLICHIA-Museum
Bad Dürkheim


Gebäude Pfalzmuseum - Gartenansicht


BESUCHERINFORMATION

Liebe Museumsgäste,
die aktuelle 26. Corona-Landesverordnung ermöglicht die 2G+ -Regelung für Museen. Auf Grund der geringen Größe der Innenräume und der hohen Infektiösität der vorherrschenden Virusvariante gilt im Pfalzmuseum weiterhin 3G. Dies bedeutet, dass weiterhin Maskenpflicht und Abstandsgebot gelten, dass jedoch auch alle nicht-immunisierten Personen mit Testnachweis weiterhin das Museum besuchen können.

Ein Museumsbesuch ist nur unter Vorlage eines Impfnachweises (vollständige Impfung, mind. 14 Tage nach letzter Impfung), eines Genesenennachweises (mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate alt) oder eines negativen Testnachweises (Schnelltest max. 24 Stunden alt; PCR-Test max. 48 Stunden alt). Schnelltests werden am Museum nicht angeboten. Testzentren im Kreis Bad Dürkheim finden Sie hier.
Bitte denken Sie daran, den entsprechenden Nachweis sowie einen Lichtbildausweis mitzubringen.

Für Kinder bis einschließlich 11 Jahren gilt keine Testpflicht. Für Kinder ab dem vollendeten 6. Lebensjahr gelten nach wie vor Maskenpflicht und Abstandsgebot.

Die übrigen Regelungen (Abstand, Maskenpflicht, Kontaktdatenerfassung) gelten unverändert:
1) Für Ihren Museumsbesuch besteht derzeit keine Vorausbuchungspflicht.
2)  Zur Nachverfolgung ist nach wie vor die Angabe der vollständigen Kontaktdaten vorgeschrieben. Hierfür stehen Formulare zur Verfügung, eine Anmeldung mit der luca-App ist ebenfalls möglich. Die Daten dienen ausschließlich der Nachverfolgbarkeit durch das Gesundheitsamt im Fall eines Ausbruchs und werden nach vier Wochen vernichtet.
3) Im Museum gilt die erweiterte Maskenpflicht (OP- oder FFP2-Masken) für alle BesucherInnen ab dem vollendeten 6. Lebensjahr.
4) Auf Grund der Regelungen kann auch der Fahrstuhl nicht genutzt werden, so dass Menschen mit Gehbehinderung das Museum nur eingeschränkt nutzen können.  

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch weiterhin folgende Möglichkeiten, sich über die Aktivitäten am Museum auf dem Laufenden zu halten und selbst aktiv zu werden:

Auf Facebook
https://www.facebook.com/PfalzmuseumNaturkunde informieren wir über Aktuelles aus dem Museum. Die Informationen können Sie auch ohne eigenes Facebookprofil einsehen.

Auf unserer Ausstellungsseite www.Pfalzmuseum-online.deerhalten Sie Einblick in aktuelle und vergangene Sonderausstellungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Museumsleitung

 


Interessantes und wertvolles rund um die heimische Natur mit ihrer biologischen Vielfalt erwartet die Besucher im Pfalzmuseum für Naturkunde – POLLICHIA-Museum.
Die 1.400 qm große Ausstellung im historischen Gebäude der Herzogmühle im Bad-Dürkheimer Ortsteil Grethen informiert über die Geologie der Pfalz, die heimische Tier- und Pflanzenwelt, über ökologische Zusammenhänge in der Natur, über das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen und über viele verschiedene Naturschutzthemen.

 

Sonderausstellung Küken

Jetzt Ausstellungen des Pfalzmuseums online besuchen:
www.pfalzmuseum-online.de

Infofilm Pfalzmuseum

Kurzer Informationsfilm über das Pfalzmuseum

Aktueller Newsletter

Newsletter Pfalzmuseum
September-Oktober 2021 (PDF, 171 kb)

Aktuelle Wetterdaten Pfalzmuseum

Aktuelle Wetterdaten der Wetterstation Pfalzmuseum
Aktualisierung alle 10 Minuten

Archiv Veranstaltungsprogramme

Partner Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen
Pfalzcard